Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 
 

Publikumsvortrag Alterstraumatologie – Knochenbrüche des älteren Menschen: Behandlung, Rehabilitation und Prävention

Publikumsvortrag von Dr. med. Steffen Geuss, Co-Chefarzt Chirurgie

Ort
Sarnen
Vortragssaal 'Melchaa' Brünigstrasse 181 6060 Sarnen

Veranstalter
Kantonsspital Obwalden, Orthopädie

Termine
28.03.2019 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

Die Lebenserwartung unserer Bevölkerung nimmt stetig zu und damit auch die Anzahl alter Menschen, die einen Unfall erleiden. Zudem steigt im Alter das Sturzrisiko.

Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Körperliche Schwäche, Gleichgewichtsprobleme oder eine Sehschwäche sind nur einige. Schliesslich kommt es durch die abnehmende Knochendichte im Alter oftmals schon bei vermeintlichen Bagatelltraumata zu einem Knochenbruch. Neben möglichst minimal-invasiven Operationstechniken ist hier in der Behandlung die Zusammenarbeit von Chirurgen, Altersmedizinern und Physiotherapeuten entscheidend.


Durch den ganzheitlichen Therapieansatz der Alterstraumatologie kann für den Patienten eine optimale chirurgische Behandlung, Rehabilitation und Prävention erreicht werden.


Im Anschluss laden wir Sie gerne zum Apéro ein, wo Ihnen der Referent weiterhin für Fragen zur Verfügung steht.


Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Er findet in unseren neuen Vortragsräumlichkeiten statt, welche nebst modernen Präsentationsmitteln mit einer Induktionsschleifenanlage für Hörbehinderte ausgerüstet sind.

Referent:
Dr. med. Steffen Geuss

Dr. med. Steffen Geuss
Dr. med. Steffen Geuss
  • Chirurgie
Co-Chefarzt
Aus-/Weiterbildung
  • Facharzt Chirurgie FMH
  • Schwerpunkt Allgemein- und Unfallchirurgie
Dissertation
  • «ANCA-assoziierte Vasculitis: Retrospektive Untersuchung an 80 Patienten mit renaler Beteiligung und homogener Induktionstherapie»»
Publikationen
041 666 40 51
E-Mail