Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Das neue Ambulanzfahrzeug ist nun im Einsatz – mit besonderem Schutz!

KSOW, 25.06.2018

Das neue Ambulanzfahrzeug des Kantonsspitals Obwalden (KSOW) ist seit Mitte Mai im Einsatz. Für die Einsegnung des neuen Ambulanzfahrzeuges des Kantonsspitals Obwalden (KSOW) verwendeten die Spitalseelsorger Niklaus Schmid und Monika Hug symbolhafte Elemente:

Das Licht der Kerze
Wer in der Rettung von Menschen tätig ist, kann erfahren, dass mit guter Arbeit vieles zu erreichen ist, dass aber auch so manches nicht in unserer Macht liegt. So können wir erahnen, dass es in dieser Welt eine nicht wirklich fassbare, eine geheimnisvolle Macht gibt, die immer wieder so vieles zum Guten wenden kann – eine Urkraft des Lebens, welche Viele von uns Gott nennen. Das Licht dieser Kerze soll Zeichen dieses Ge-heimnisvollen, dieses Unverfügbaren sein.

Der Rauch – Zeichen der Reinigung
Innere seelische Reinigung bewirkt Klarheit – etwas, was Rettungssanitäter bei ihrer Arbeit besonders brauchen: entschlossenes, bestimmtes, schnelles und klares Handeln. Mit der Bitte um Klarheit wird dieses Fahrzeug mit Weihrauch gereinigt.

Der Engel – Zeichen für eine grössere Schutzmacht
Wir Menschen müssen zueinander schauen und uns gegenseitig schützen. Manchmal brauchen wir auch einen grösseren Schutz. Der kleine Engel aus Rosenquarz wird auch den Neugeborenen im KSOW bei der Kindersegnung mit auf den Weg gegeben. Der Engel breitet gleichsam seine Flügel über uns und beschützt uns. Wenn wir den Engel von hinten anschauen, sehen wir: seine Flügel bilden ein Herz. Rettungssanitäter brauchen nicht nur einen klaren Verstand, sondern es ist wichtig, dass sie auch mit dem Herzen bei ihrer Arbeit sind.
Der kleine Engel, wird zusammen mit einem Gebet um Schutz immer im Handschuhfach sein und zu allen Einsätzen mitfahren:

Gott schütze alle, die mit diesem Ambulanz-Fahrzeug transportiert werden.
Gott schütze alle, die dieses Fahrzeug lenken.
Gott schütze alle, die in diesem Fahrzeug arbeiten.
Gott stehe allen bei, die gerettet werden. Er gebe ihnen die Kraft, wieder ins Leben zu finden.
Gott stehe allen bei, die nicht gerettet werden können. In ihrer letzten Stunde sei er bei ihnen.
Gott stehe allen bei, die um einen lieben Menschen trauern müssen.
Gott sei mit uns – heute und immer. Amen.

Wasser – Zeichen für Leben
Die Menschen, die transportiert werden, sollen leben. Ihr, die ihr helft und rettet, sollt leben. Wir alle sollen das Leben haben. Ein Leben voll mit Gutem, Frohem und Schönem.

So segne euch alle Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Ambulanz, engel

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

 

Kantonsspital Obwalden Brünigstrasse 181 CH-6060 Sarnen +41 41 666 44 22 +41 41 666 44 00 E-Mail

BESUCHSZEITEN
täglich von 10 - 20 Uhr

Wöchnerinnen:

täglich von 13.30 - 20 Uhr

facebook