Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Besucher

Öffnungszeiten Empfang

Montag bis Freitag von 07.30 bis 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr

AB 30. DEZEMBER 2021 GILT EIN BESUCHSVERBOT!

Ausnahmen Besuchsverbot:

  • Partner von Gebärenden bei Geburt und Wochenbett sowie für die Sprechstunde bei Ultraschall und wichtigen Entscheidungen für die Schwangerschaft
  • Stationär: Nahe Angehörige von Sterbenden oder unterstützungsbedürftigen Patientinnen und Patienten
  • Ambulant: Eine Begleitperson von unterstützungsbedürftigen Patientinnen und Patienten (falls aus medizinischen Gründen notwendig)
  • Eine Begleitperson von Kindern, die behandelt werden müssen.

Begleitpersonen und Angehörige müssen geimpft, genesen oder getestet sein (3G-Zertifikat).

Für das Kantonsspital Obwalden hat der Schutz der Patientinnen und Patienten sowie die Aufrechterhaltung des Betriebes oberste Priorität. Das Besuchsverbot gilt bis auf Weiteres.


  • Besucherinnen und Besucher tragen eine frische Maske (am Eingang gratis erhältlich).
  • Eigene Masken, Stoffmasken und FFP2-Masken sind nicht erlaubt.
  • Die Maskentragepflicht gilt auch im Patientenzimmer.
  • Bitte halten Sie die Abstandsregel (1.5m) ein.
  • Im Einzelzimmer sind max. 2 Personen gleichzeitig erlaubt (inkl. Patient).
  • Im Doppelzimmer sind max. 4 Personen gleichzeitig erlaubt (inkl. Patient).
  • Bitte vermeiden Sie Körperkontakt zwischen Patient und Besucher.

Besuchen Sie keine Patienten, wenn Sie sich nicht gesund fühlen oder Kontakt mit infizierten Personen hatten.


TRAGEPFLICHT MUND-NASENSCHUTZ

Jede Person muss die Spital-Gebäude mit Mund-Nasenschutz betreten.
Diese werden am Haupteingang sowie beim Eingang Notfall abgegeben. Die Tragepflicht für Mund-Nasenschutz gilt für Spitalpersonal sowie Patientinnen und Patienten. Alle Besucher müssen während der ganzen Besuchszeit einen Mundnasenschutz tragen. Die Maskentragepflicht gilt somit auch im Patientenzimmer. Eigene Masken, Stoffmasken und FFP2-Masken sind NICHT erlaubt.


Hygienemassnahmen und distanzREGEL

Die Hygienemassnahmen sowie die Distanzregel müssen streng befolgt werden. Desinfizieren Sie Ihre Hände am Eingang, bevor Sie einen Mundnasenschutz beziehen. 

Im Interesse der Patientinnen und Patienten bitten wir Sie, die Besuchs- und Telefonzeiten zu beachten.

Rauchen unerwünscht

Das Kantonsspital Obwalden ist grundsätzlich rauchfrei. Das Rauchen in den Spitalgebäuden ist untersagt. Auch vor den Zugängen ist es nicht erlaubt. Bitte beachten Sie die speziell gekennzeichneten Rauchplätze.

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Freundeskreis

Freundeskreis